Nachricht vom Direktor

Sándor Gyula NAGY

Direktor von BIK

Willkommen im Forschungszentrum für Zulieferer und industriellen Entwicklung in der Corvinus Universität von Budapest!
Die Aufgabe des Centers (Beszállítói és Ipari Kutatóközpont - BIK) ist es nach den modernsten, vorausschauenden und relevanten Antworten auf die akademischen und praktischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts der F&E&I-intensiven Industrien in Ungarn zu suchen. Außerdem wollen wir, das BIK-Personal, den Wissenstransfer zwischen dem Industriedreieck, der öffentlichen Verwaltung und der Hochschulbildung im Allgemein, durch das Erlernen bewährter Praktiken mit brandneuen Methoden fördern. Durch die direkte Diskussionen zwischen den Stakeholdern (z.B. Gastvorträge während regulären Unterrichten und speziellen Veranstaltungen) und durch Trainee-Programme und Besichtigungen von Industrieanlagen.


Wir sind privilegiert, mit den wichtigsten Gesellschaften und innovative KMUs in Ungarn zusammenzuarbeiten (siehe Abschnitt von privaten Partnerschaften). Dies ist eine einmalige Gelegenheit zu lernen, wie man sich auf ihre Bedürfnisse anpasst und wie man zur Modernisierung und Digitalisierung des Sektors beiträgt. Das ist der Grund warum Bildung und Umwandlung von Studenten in hochkompetente Unternehmer oder Mitarbeiter unsere oberste Priorität ist. Unsere kurze Trainingsprogramme und Wahlfächer bieten die besondere Kombination aus aktuellem
akademischen und praktischen Wissen, welches erlaubt, Studenten ihren technischen Hintergrund zu verbessern, notwendige Bussiness- und Managementskills zu erhalten, um in ihrer zukünftigen Karriere voranzukommen.
Das BIK möchte Sie einladen mit uns zu studieren, um Teil der Zukunft europäischer Ökonomie zu werden. Wir unterstützen Sie auf der Reise, Ihr volles Potenzial und Ihre Wünsche zu verwirklichen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter von unserem
engagierten Team.


Budapest, 23. August 2019.